Haupt > Faq > Windows 7 boot.ini - aufgelistete Fragen und Antworten

Windows 7 boot.ini - aufgelistete Fragen und Antworten

Wo ist die Boot-INI-Datei in Windows 7?

Booten.dieseist eine Textdatei, die sich im Stammverzeichnis der Systempartition befindet, normalerweise c:\Booten.diese.22. April 2019

Hallo Leute und willkommen zu einem anderen Artikel in diesem Artikel Ich werde die Bootini-Datei bearbeiten, wie Sie sehen können, dass ich ausgeführt werde oder vielleicht nicht sehen kann, aber ich verwende Windows 7, also ist keine Boot-INI-Datei enthalten Ich hatte zuvor Windows XP x Hier also habe ich immer noch die alte Kopie und sie war genau dort, also schauen wir uns das an, also das erste, was wir tun müssen, ist, den Computer hier zu starten und dann lokal zu sehen, und die Boot-9i-Datei wird eine versteckte Datei sein Ihr Stammverzeichnis, um versteckte Dateien zu sehen Vista und Windows 7 werden automatisch gemischt, wo Sie versteckte Dateien sehen können, also müssen Sie zu Tools gehen, dann zu Ordneroptionen und dann zeigen und dann versteckte Dateien Ordner und Laufwerke anzeigen und dann heißt es versteckte Systemdateien werden empfohlen die angehakt sind, deaktiviere es einfach und ja Windows wird sagen, ähm, ich sollte das nicht tun, ich mag es nicht, dass du das tust Ich tue das nicht und dann er nur hey ja, weil du das tun willst und es anwendest und dann würde jeder versteckte Ordner oder jede Datei zeigen, dass der Hintergrund beim Suchen einblendet g für die boot-ini-Datei, meine heißt Buddha und ich habe sie gespeichert, werde sie öffnen.

Ich werde es mir genau ansehen, wenn Sie also an einem XP-Computer arbeiten, werden Sie unsere 2000er hier nicht sehen, Sie werden sie nicht sehen. Dies oben sagt nur dem Operator, da er diese Datei nicht mehr verwendet hat, also hat die Bhutan I-Datei zwei Hauptabschnitte, einen ist der Bootloader und der zweite sind die Betriebssysteme jetzt Der Bootloader Wenn Sie ein Dual-Boot-System haben, wissen Sie Es teilt dem Computer mit, wie viel Zeit er hat, um Timeout vorzugeben, das in 30 Sekunden liegt, um Ihnen 30 Sekunden Zeit zu geben, ein Betriebssystem auf einem Dual-Boot-System auszuwählen. Der zweite Teil ist das Betriebssystem, das viele Betriebssysteme anzeigt, die Sie derzeit auf Ihrem System haben, und es gibt den Pfad zum Laden an, das man laden kann, also lassen Sie uns ein wenig darüber sprechen, also die Multi-Zero hier sagt sie nur, dass sie den ersten Laufwerkscontroller verwenden soll, sie schränkt sich etwas ein, wenn die Scheibe online ist Du hast die erste Festplatte mit den alten Scuzzy-Festplatten verwendet, die unsere Festplatte verwendet Die Partition ist die erste, die du sagst dieses Windows ist auf der ersten Partition der Festplatte, wenn ich mehr Betriebssysteme hätte, würde es hier und dann Partition 2 sagen, da ist der Pfad von den Windows so / Windows gleichMicrosoft als ich XP Home Edition war und dann gibt es ein paar? Switches, das Noexecute ist gleich oft der geschützte Bereich des Speichers, zu dem manche Viren neigen; Es ist eine Art Virenschutz für Ihre Boot-INI-Datei, denn wenn Sie Windows XP haben und den Bootprozess verwenden, dachte ich, wenn es beschädigt wird, könnte es schlecht sein, also wenn ich zu einem anderen Betriebssystem wechselte.

Hier könnte die Datei für einen Dual-Boot in etwa so aussehen, sie würde automatisch über die Null-Stunden-Festplattenpartition aktualisiert - es wäre wie / Windows macht Sie das gleiche Alsexcu tickles Opt-In, damit wir sie bearbeiten können. Wenn wir also Windows XP verwenden und sagen, dass es bei einem Dual-Boot in diese Zeile eindringen und diese Zeile deaktivieren würde, würde es dieses Betriebssystem nicht finden, es würde einfach automatisch zu diesem booten, weil das so ist, wie ich es gerade gemacht habe sagte, aber wenn diese Zeile dort hinzugefügt wird, erlaubt oder sucht sie nach diesen beiden Betriebssystemen, ok, also bearbeiten wir die Boot-INI-Datei normalerweise würden Sie sie speichern, aber es macht keinen Sinn, sie zu speichern, also danke Leute

Hat Windows 7 Boot-INI?

Es gibt keinebooten.dieseimWindows 7. SiekönnenVerwenden Sie msconfig zum BearbeitenbootenMöglichkeit jedoch.Windows 7/Sichthastein verstecktesbootenPartition, die die BCD enthält -bootenKonfigurationsdaten.

Was ist die Boot-Datei für Windows 7?

Die VierBootdateien für Windows 7und Vista sind: bootmgr: Betriebssystem-Loader-Code; ähnlich wie ntldr in früheren Versionen vonFenster.BootenKonfigurationsdatenbank (BCD): Erstellt das Auswahlmenü des Betriebssystems; ähnlich zubooten. Das ist inFensterXP, aber die Daten befinden sich im BCD-Speicher.

Hallo Freunde, das ist Nick von Adobesolutions und heute zeige ich euch einen kurzen Artikel, wie ihr einen bootfähigen USB-Stick erstellen könnt, damit ihr zuerst Windows 7 damit installieren könnt Ich öffne einen Internet Explorer oder einen Browser I habe den neuen Edge-Browser mit Windows 10, also werde ich diesen verwenden und google.com öffnen und dort nach Windows 7 suchen, das ist USB-DVD-Download - der erste Link, den Sie sehen, ist Windows DVD-Download - empfohlen von Microsoft, damit Sie es verwenden und von der Microsoft com-Website herunterladen können, die überprüft wurde, dass es funktioniert und keine Viren enthält, also werde ich dies verwenden - es ist wirklich einfach - sehr klein und es wird mir helfen, mein . zu erstellen USB-Flash-Laufwerk mit zwei oder drei Klicks, damit ich später booten kann - es hat mein Windows 7 gestohlen.

Wenn Sie also nach unten scrollen, finden Sie Informationen darüber, wo und wie Sie das Tool installieren. Dies sind die Mindestanforderungen und was Sie tun können. Der erste Link, den Sie sehen, klicken Sie hier, um die Windows-Downloadseite zu öffnen, also klicke ich darauf und es öffnet sich eine andere Seite. Später werde ich Ihnen den direkten Link in der Beschreibung unten des Artikels zur Verfügung stellen, damit Sie direkt hier klicken können, um zu sehen, wo Sie den USB-DVD-Download herunterladen können, wo Sie die Informationen finden und hier können Sie sehen, dass es einen großen violetten Download-Button gibt rechts auf der rechten Seite und ich klicke darauf, damit mein Tool heruntergeladen wird. OK, es wird ein Sicherheitsscan durchgeführt und danach klicke ich auf Ausführen und werde Sie durch den Installationsprozess führen.

Es ist wirklich einfach, wir müssen nur auf Weiter klicken und einfach installieren und fertig, installieren Sie das Download-Tool, jetzt sehen Sie auf Ihrem Desktop den Windows 7 USB-DVD-Download - und wenn Sie darauf doppelklicken, wird es geöffnet und Sie müssen es tun Wenn Sie die Quelldatei angeben, die die Windows 7ISO-Datei ist, die natürlich, wenn Sie Ihr Win Dows 7 gekauft haben, Sie Zugriff auf die ISO haben sollten oder wenn Sie die DVD verloren haben, gehe ich davon aus, dass Sie noch den CD-Schlüssel dafür haben, damit Sie kann eine andere ISO-Datei herunterladen und später problemlos verwenden Verwenden Sie diesen DVD-CD-Schlüssel, um Ihr Windows jetzt zu aktivieren Ich durchsuche und wähle die ISO-Datei aus, in der ich mein Windows 7 habe. Ich klicke dort auf Öffnen und dann auf Weiter. Dort haben Sie zwei Möglichkeiten: Erstellen Sie ein USB-Gerät zum Booten und erstellen Sie eine DVD, die Sie normalerweise mit den USB-Geräten verwenden.

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie das USB-Gerät erstellen, also gehe ich mit itok und dort wähle ich mein FDrive, das mein HP-Flash-Laufwerk ist, und sobald Sie Ihren USB-Stick anschließen, wird er automatisch vom Tool abgeholt, wenn er es immer noch ist. Ich gehe davon aus, dass Sie es ausstecken können, wenn Sie es wiedererkennen, dann sollten Sie es auf Ihrem Computer sehen können, wenn Sie es öffnen. Der nächste Schritt besteht darin, mit dem Kopieren zu beginnen. Es wird angezeigt, dass der gesamte Inhalt gelöscht wird. Stellen Sie also sicher, dass Sie alle Ihre Daten speichern, bevor Sie das USB-Gerät löschen. Okay, es wird Sie wieder aufwärmen und danach wird mein Flash-Laufwerk formatiert die Formatierung ist beendet. Es kopiert die Informationen aus der ISO-Datei direkt auf meinen USB-Stick, wenn ich das nächste Mal direkt davon booten und mein Windows 7 installieren kann, daher pausiere ich den Artikel hier.

Während dieses Vorgangs gibt es keine anderen Nachrichten oder etwas anderes, auf das Sie klicken müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis die Prozentsätze auf 100 steigen. Ich mache eine Pause und wir machen weiter, wenn dies erledigt ist, also ist mein Assistent fast fertig, es sind 98% Ich möchte nur, dass Sie den Artikel hier fortsetzen damit kannst du sehen was passiert wenn du den assistenten beendest Aber mal sehen ob ich damit richtig liege und es keine probleme geben würde und danach will ich nur noch dich ich versuche es einfach mal zu testen und schau ob mein Flash-Laufwerke oder -Laufwerke myopera oder mein Computer bootet von meinem USB-Laufwerk, sodass Sie sehen können, dass die Sicherung abgeschlossen ist, wenn ich in meinen Computer gehe und mein USB-Laufwerk öffne. Als nächstes werde ich versuchen, von ihm zu booten, also starte ich den Computer neu und pausiere den Artikel hier und wir werden sehen, ob das danach bootet.

Jetzt habe ich meinen Computer neu gestartet und Sie können sehen, dass ich eine Taste drücken muss, damit er von der CD oder DVD bootet, oder in meinem Fall das USB-Flash-Laufwerk ist, damit Sie sehen können, dass Windows 7 gerade bootet kann mit der Installation von Windows 7 fortfahren, aber die Installation von Windows 7 werde ich in einem anderen Artikel tun, der nur kurz und klar sein soll, damit Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk erstellen und mit Ihrem Computer verwenden können, wenn Sie Ihren PC neu installieren müssen um eine saubere Neuinstallation Ihres Computers so durchzuführen, wie Sie können. Fragen Sie unten nach Kommentaren Ich werde versuchen, sie so schnell wie möglich zu beantworten und bis bald

Wo ist die Boot-INI-Datei?

DasBooten.Diese Dateiist ein TextDateidas enthält diebootenOptionen für Computer mit BIOS-Firmware, auf denen ein NT-basiertes Betriebssystem vor Windows Vista ausgeführt wird. Es befindet sich im Stammverzeichnis der Systempartition, normalerweise c:\Booten.diese.3. Juli 2018

Wo befindet sich die boot.ini-Datei in Windows 10?

Als Ergebnis erscheint ein neues OS-Boot-Auswahlmenü, das von der Datei BOOT.INI gesteuert wird. Das heißt, zusammen mit der neuen NTLDR-Datei und anderen Systemdateien des Typs NT finden Sie die Datei BOOT.INI, die nicht einfach gelöscht werden kann. Möglicherweise gefällt Ihnen das neue OS-Boot-Auswahlmenü nicht und Sie möchten zur vorherigen Option zurückkehren.

Wie ändere ich die Boot-Datei in Windows 10?

Geben Sie MSCONFIG in das Startmenü ein, um das Systemkonfigurationsprogramm auszuführen. Legen Sie auf der Registerkarte Boot die Optionen und das Betriebssystem fest, das Sie ausführen möchten. Änderungen werden automatisch in die Bootdateien geschrieben. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

Warum verwendet Windows Vista die boot.ini nicht?

Windows Vista/7 verwendet boot.ini nicht. Sie müssen Ihren Bootsektor reparieren, damit er den bootmgr von Windows 7 statt den ntldr von Windows XP lädt. Ich weiß aber nicht wirklich, wie man das macht. Es handelt sich um die Windows 7-DVD.

Wo gebe ich das Administratorkennwort für boot.ini ein?

In der Wiederherstellungskonsole werden Sie möglicherweise aus Sicherheitsgründen aufgefordert, ein Administratorkennwort einzugeben - tun Sie dies. Als nächstes werden Sie aufgefordert, jeden Eintrag zu benennen und Boot-Optionen anzugeben (geben Sie „/fastdetect“ ohne Anführungszeichen ein). Sobald Sie die Wiederherstellungskonsole beenden, können Sie die Installations-CD aus dem Laufwerk entfernen und neu starten.

Andere Fragen In Dieser Kategorie

Rockband-Mikrofontreiber – häufig gestellte Fragen

Wie verbinde ich meine Harmony-Tastatur? So koppeln Sie den Hub erneut mit Ihrer Fernbedienung oder Tastatur Stellen Sie sicher, dass der Hub mit Strom versorgt wird. Warten Sie 30 Sekunden, nachdem Sie es zum ersten Mal an eine Stromversorgung angeschlossen haben. Drücken Sie die Pair/Reset-Taste auf der Rückseite des Hubs. Je nach Harmony-Produkt: Harmony Pro-, Elite- und Smart Control-Fernbedienungen: Drücken Sie gleichzeitig die Menü- und Stummschalttaste Zeit.

Treiberdetektiv deinstallieren - umfassende Referenz

Was ist Driver Pack Notifier? DriverPack Notifier ist ein von DriverPack Solution entwickeltes Programm. Die am häufigsten verwendete Version ist 2.0. ... Bei der Installation und Einrichtung definiert es einen Autostart-Registrierungseintrag, der dieses Programm bei jedem Windows-Start für alle Benutzeranmeldungen ausführen lässt.

Mpow Backentreiber - langlebige Lösungen

Warum funktioniert mein iHome-Lautsprecher nicht? Zurücksetzen des Geräts Wenn das Gerät „eingefroren“ ist oder blockiert, möchten Sie es möglicherweise zurücksetzen. Schalten Sie dazu das Gerät EIN und drücken Sie das Ende einer Büroklammer oder Ähnlichem für weniger als 2 Sekunden in den Reset-Port auf der Rückseite des Geräts, um es zurückzusetzen, ohne die Bluetooth-Einstellungen zu löschen. Das Gerät wird zurückgesetzt und wieder eingeschaltet.